Nierenhof

Deutsche Evangelische Allianz

ein Bund von Christen

Nierenhof

Partnerschaften

Deutsche Evangelische Allianz

Die Deutsche Evangelische Allianz (DEA) versteht sich als ein Bund von Christen, der verschiedene christliche Kirchen, Gemeinden und Gruppen angehören. 

Sie steht unverkürzt zu den Heilstatsachen der Bibel und bekennt sich zur ganzen Bibel als Gottes Wort, ohne sich an eine bestimmte Inspirationslehre zu binden. Die Evangelische Allianz ist eine Gebetsbewegung. Christen entdeckten: Es ist gut, zu Beginn eines jeden Tages in der Stille vor Gott auf sein Wort zu hören und zu beten. In diesem Sinne beginnt auch die Evangelische Allianz jedes Jahr mit der internationalen Allianzgebetswoche. Sie findet an rund 1.100 Orten in Deutschland statt.  Das Ziel der Evangelischen Allianz ist es, dass Menschen zum Glauben an Jesus Christus kommen. Das deckt sich mit dem Leitsatz der Ev. Kirchengemeinde Nierenhof: „Bei Jesus ein Zuhause finden“. Weil wir das über die eigenen Gemeindegrenzen hinaus tun wollen, wirken wir in der Evangelischen Allianz mit. Die Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof ist Mitglied in der Evangelischen Allianz Velbert. Zu ihr gehören in den Außenorten Velberts neben Nierenhof noch die Ev. Kirchengemeinde Langenberg, die Ev.-Freikirchliche Gemeinde Langenberg „die Baustelle“, der Wendepunkt e. V., die Ev. Kirchengemeinde Neviges, der Bibelkreis e. V. Lukasstr. in Neviges und die Gemeinde Bleibergquelle mit Diakonissen-Mutterhaus. In Nierenhof treffen wir uns jeden zweiten Sonntag um 18 Uhr zum Allianz Gebetssonntag.

Mehr zur DEA unter http://www.ead.de/

Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof - Kohlenstraße 46 - 42 555 Velbert - Telefon: +49 2052 96 14 94 - Fax: +49 2052 96 14 95
© Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof. | Alle Rechte vorbehalten