Nierenhof

Weihnachten 2021

Geschenke der Hoffnung

Nierenhof

Hoffnung aus Nierenhof für Osteuropa

Seit über 25 Jahren engagiert sich die Organisation „Geschenke der Hoffnung“ weltweit für Kinder. Viele dieser Kinder und Jugendlichen wachsen unter schwierigen Bedingungen auf. Die bei uns liebevoll gepackten Kartons werden in den osteuropäischen Empfängerländern durch Gemeinden vor Ort verteilt. Diese erzählen in einem kindgerechten Weihnachtsprogramm von Jesus und seinem Leben. Durch diesen freiwilligen Glaubenskurs werden die Herzen der Kinder für Jesus geöffnet und Gottes Liebe wird greifbar.

Nachhaltige Veränderung

Ein Beispiel hierfür ist Alexia aus Rumänien. Sie ist eines der bislang 26,9 Millionen Kinder weltweit, die durch „Die größte Reise“ erreicht wurden: „Der Schuhkarton war ein tolles Geschenk, aber das Wichtigste waren die Beziehungen, die durch den Kurs entstanden sind. Dadurch, dass wir Zeit mit den Ehrenamtlichen der Kirchengemeinde verbringen konnten, haben wir Jesus auf eine ganz besondere Weise kennengelernt – und das ist das beste Geschenk, das ich jemals erhalten habe.“ Dieses Beispiel zeigt, dass dieser Schuhkarton das Leben nachhaltig ändern kann.

Vom 03.10. bis zum 14.11.2021 können die selbstgepackten Päckchen wieder im Gemeindebüro oder beim Gottesdienst abgegeben werden. Bitte den Packzettel/Flyer gut durchlesen, denn einige Dinge dürfen nicht eingepackt werden, z.B. Gebrauchtes, Zerbrechliches, Lebensmittel (außer Süßigkeiten mit Mindesthaltbarkeit 3/2022), gefährliche oder angstauslösende Dinge (z.B. Spielzeugpistolen). Die Flyer liegen in der Gemeinde aus und können dort mitgenommen werden.

Und so funktioniert das Packen eines Schuhkartons:

  • Überlegen, für welche Altersgruppe und für wen ich packe:Junge oder Mädchen? 1-4 Jahre, 5-9 Jahre oder 10- 14 Jahre?

  • Eine Mischung aus Dingen zum Anziehen / Material zum Basteln, Schreiben, Malen / zum Spielen / etwas Süßes / Hygieneartikel wie Zahnbürsten, Zahnpasta o.ä. einkaufen.

  • Schuhkarton (ca. 30 x 20 x 10 cm groß) mit Geschenkpapier bekleben.

  • Geschenke in den Karton legen, ohne ihn zuzukleben. Zwei um den Karton gespannte Gummibänder sorgen dafür, dass der Karton nicht aufgeht.

  • Beschriften Sie einen Briefumschlag mit „Porto Weihnachten im Schuhkarton.“
    Stecken Sie 10 EUR als Transportgeld in den Umschlag und klemmen Sie ihn unter die Gummibänder.

  • Geben Sie ihren Karton in der Ev. Kirchengemeinde Nierenhof bis zum Sonntag, 14.11.2021 ab.

Wir freuen uns über jeden liebevoll eingepackten Schuhkarton.Bei der letztjährigen Aktion konnten wir als Gemeinde über 450 Pakete weitergeben.

Keine Zeit? Wir packen für Sie!

Sie haben keine Zeit zum Einkaufen und Packen? Kein Problem! Dies übernehmen wir gerne für Sie und packen einen Schuhkarton.

Es geht ganz einfach: Sie spenden, wir packen! Geldspenden können gerne im Gemeindebüro abgegeben oder auf das Konto der Ev. Kirchengemeinde Nierenhof
IBAN DE66 3345 0000 0026 2807 68/ BIC WELADED1VEL bei der Sparkasse HRV mit dem Verwendungszweck: „SPENDE Weihnachten im Schuhkarton Nierenhof“ überwiesen werden.

Für alle Geldbeträge, die mit diesem Stichwort bis zum 31.10.21 bei uns auf dem Konto eingehen, werden wir dann als Gemeinde für Sie die Kartons packen. Bei Angabe der vollständigen Adresse kann auf Wunsch von der Kirchengemeinde auch eine Spendenbestätigung ausgestellt werden. Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an Renate Kiewel Tel. 0151-10713624 oder auch sonntags an unser Weihnachten-im-Schuhkarton-Team.

 

 

Hier sehen Sie einige Bilder aus den Pack-Aktionen von 2020:

 

 

Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof - Kohlenstraße 46 - 42 555 Velbert - Telefon: +49 2052 96 14 94 - Fax: +49 2052 96 14 95
© Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof. | Alle Rechte vorbehalten