nierenhof

Wer wir sind

Bei Jesus ein Zuhause finden

Die Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof gehört zur Evangelischen Kirche von Westfalen und zum Kirchenkreis Hattingen-Witten. Als Christen glauben wir an den gekreuzigten und auferstandenen Jesus Christus. Wir lieben und lesen Gottes Wort, weil die „gute Nachricht“ Kraft, Trost und Wegweisung für das ganze Leben schenkt. Wir möchten uns den Herausforderungen des Lebens stellen und uns mit Hingabe für Menschen einsetzen, die Hilfe brauchen.

In der Kirchengemeinde Nierenhof sind wir überzeugt: Leben gelingt, wenn ein Mensch Jesus findet und ihm nachfolgt. Das Logo unserer Gemeinde zeigt einen Fisch auf blauem Untergrund. Das Blau steht für Weite, Himmel und Gottes Nähe. Der Fisch ist das Zeichen der ersten Christen. Unser Motto: „Bei Jesus ein Zuhause finden“ bringt die Vision der Gemeindearbeit auf den Punkt.

In unsere Gemeinde treffen sich Menschen aller Generationen. Von den Jüngsten bis zu den Senioren werden Menschen freundlich eingeladen. Wir wollen in unserer Gemeinde die Unterschiedlichkeit der Generationen als Chance entdecken. Wir sind davon überzeugt, dass eine Gemeinde, in der es gelassen und fröhlich zugeht und in der die verschiedenen Generationen herzlich miteinander umgehen, ein Modell ist, dass für die Gesellschaft heilsam und in der Gemeinschaft mit Jesus möglich ist.

Gottesdienst in der Mehrzweckhalle

"Alte" Kirche und neue Halle
In unserer Gemeinde sind Gäste willkommen. Einige Veranstaltungen sind bewusst für sie konzipiert. Durch diese Aktionen sind Gäste zu Gastgebern geworden und unsere Gemeinde wächst. Während beispielsweise 1993 durchschnittlich 80 Besucher zu einem Gottesdienst kamen, sind es heute rund 400. Wir platzen aus allen Nähten. Wie wir damit fertig werden, zeigt, wie eine Gemeinde unter Gottes Segen und mit Herz, Hirn und Händen der Mitglieder Gemeinde gestalten kann. Ein Beispiel: unsere Mehrzweckhalle. Das Gebäude für rund 650 Personen plus Nebenräume wurde über einen Zeitraum von fünf Jahren errichtet. Ungezählte Stunden der Eigenleistung von Gemeindemitgliedern flossen ein – von der Bauleitung bis zum Catering. Nun wird die Halle rege genutzt für Gottesdienste, Kulturveranstaltungen, Sport und mehr. Und: Von den 1,5 Millionen Euro Baukosten, konnten 1,37 Millionen Euro durch Spendengelder und Eigenleistung bestritten werden. Unsere "alte" Kirche mit ihren zahlreichen Nebenräumen wird natürlich weiterhin parallel genutzt.

Kapelle Elfringausen

Kapelle Elfringhausen
Ein weiteres besonderes Gebäude unserer Gemeinde ist die Kapelle in Elfringhausen: Idyllisch gelegen im landschaftlich wunderschönen Elfringhauser Tal  ist sie ein Ort der Ruhe und Anbetung.
Brautpaare nutzen die Kapelle um sich das „Ja-Wort“ zu geben, Kinder werden getauft und auch für Beerdigungen steht die Kapelle zur Verfügung.
Jeweils am letzten Mittwoch im Monat trifft sich um 15.00 Uhr die Frauenhilfe in der Kapelle.
Eine besondere Möglichkeit bieten wir Wanderern mit einem Gottesdienst, der einmal im Monat um 17.00 Uhr in der Kapelle Elfringhausen gefeiert wird.

  • Kontakt

    Infos und Anmeldung für Wanderungen

    Willi vom Hove

    Tel.: 0 20 52 / 48 25

  • Kontakt

    Infos zu Kapelle und Veranstaltungen

    Pfr. Dirk Scheuermann,  Tel.: 020 52 / 96 14 93

Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof - Kohlenstraße 46 - 42 555 Velbert - Telefon: +49 2052 96 14 94 - Fax: +49 2052 96 14 95
© Evangelische Kirchengemeinde Nierenhof. | Alle Rechte vorbehalten